Katrin Biewer-Guttbier

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

 

Spirituelle Heilerin

Reinkarnationstherapeutin

Kunsttherapeutin


 

Partnerseite im WEB:

www.renovatio-vivum.de

 

Praxisanschrift:

Beethovenstraße 34

56203 Höhr-Grenzhausen

 

Mobil: 0178 546 09 07

Festnetz: 02624 906 93 96

mail@geistige-heilerin.com

 

Kontaktformular

 

Wirbelsäulenaufrichtung

 

Unsere Wirbelsäule ist ein Symbol für Aufrichtigkeit im Leben!

Die Haltung unserer Wirbelsäule spiegelt unsere innere Haltung wider.


Viele äußerliche Faktoren wie Fehlhaltungen, schwere körperliche Arbeit oder zu wenig 

Bewegung tragen heute dazu bei, dass die Wirbelsäule nicht optimal aufgerichtet ist und

wir unter vielfältigen körperlichen und seelischen Symptomen leiden. Heutzutage sind

es oftmals auch die psychischen Belastungen, die unsere Wirbelsäule beeinflussen und

die Bandscheiben wortwörtlich "niederdrücken". 

 

 

 

 

Körperliche Symptome lindern!

 

Neue Potentiale entdecken! 

 

Aufrecht durch´s Leben gehen!

 

...ERLEBEN SIE DIE MÖGLICHKEITEN 

EINER WIRBELSÄULENAUFRICHTUNG!...

 

 

 

Eine unausgelotete Wirbelsäule kann sich in sehr vielfältigen Symptomen äußern. 

Die Wirbelsäule beeinflusst nicht nur unsere körperliche Haltung, sondern auch die

inneren Organe und seelische Prozesse. 

 

  • Rückenschmerzen und Muskelverspannungen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Beckenschiefstellungen u. Schulterschiefstellungen
  • Neurologische Erkrankungen und Störungen
  • Bandscheibenvorfälle
  • Schwindelanfälle

 

...all dies sind mögliche Symptome, die durch eine unausgelotete Wirbelsäule ausgelöst werden können. 

 

Auf energetischer Ebene sind die sieben Hauptchakren entlang der Wirbelsäule miteinander 

verbunden. Chakren sind feinstoffliche Organe, welche Körper und Seele mit Energie versorgen.

Jedes Chakra versorgt hier einen ganz bestimmten Teil des Körpers mit Energie. Eine Unter -

oder Überversorgung bzw. eine Blockade in den Chakren beeinflusst unser körperliches und

unser seelisches Befinden. Eine unausgelotete Wirbelsäule steht in Verbindung mit der Funktion

der Chakren und ebenso mit allen körperlichen, seelischen und geistigen Funktionen. 

 

Eine Aufrichtung der Wirbelsäule kann vielfältige körperliche und seelische 

Entwicklungsprozesse in Gang setzen. Sie stellt keine körperliche Behandlung

dar, sondern ist eine Methode des geistigen Heilens. 

 

 

WAS KANN EINE WIRBELSÄULENAUFRICHTUNG BEWIRKEN?

Die Wirbelsäulenaufrichtung wirkt auf seelischer und körperlicher Ebene. Sie kann 

Entwicklungsprozesse in Gang setzen und somit eine Linderung von Rückenschmerzen,

Fehlhaltungen, Kopfschmerzen oder auch Beckenschiefstellungen bewirken. Auf seelischer

Ebene kann sie zu einer inneren Aufrichtung führen. Dies kann sich unter anderem durch

eine erhöhte Zielstrebigkeit äußern, dem Erkennen oder Vertiefen der eigenen Potentiale

und einem Gefühl der inneren Mitte oder vermehrter Lebensfreude. Durch die Wirbelsäulen-

aufrichtung werden Entwicklungsprozesse in Gang gesetzt. Sie aktiviert die Selbstheilungs-

kräfte, fördert Spiritualität und Urvertrauen und kann Heilprozesse in Gang setzen. 

 

 

WIE IST DER ABLAUF EINER WIRBELSÄULENAUFRICHTUNG?

Die Aufrichtung passiert in zwei aufeinanderfolgenden Sitzungen, die optimalerweise in einem 

Zeitabstand von 5 - 12 Tagen in Anspruch genommen werden. In der ersten Sitzung richte ich

die Wirbelsäule geistig auf und reinige die Energiekanäle von Schlacken und Blockaden. Diese

Sitzung findet im Sitzen statt und dauert i.d.R. eine Stunde. In der zweiten Sitzung überprüfe ich

die Aufrichtung erneut. Dann erfolgt eine geistige Ausleitung von Giftstoffen und energetischen

Belastungen, die sich in der Wirbelsäule festgesetzt haben. Diese Ausleitung bedingt, dass der

Prozess, den wir in der eigentlichen Aufrichtung begonnen haben, weiter fortgesetzt wird. 

Diese Sitzung findet im Liegen statt und dauert ebenfalls i.d.R. eine Stunde. 

 

 

--- GEHEN SIE AUFRECHT DURCH´S LEBEN ---