Katrin Biewer-Guttbier

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

 

Spirituelle Heilerin

Reinkarnationstherapeutin

Kunsttherapeutin


 

Partnerseite im WEB:

www.renovatio-vivum.de

 

Praxisanschrift:

Beethovenstraße 34

56203 Höhr-Grenzhausen

 

Mobil: 0178 546 09 07

Festnetz: 02624 906 93 96

mail@geistige-heilerin.com

 

Kontaktformular

 

Karmische Beziehungen

 

Karmische Beziehungen können sich auf vielfältige Weise äußern und treten in allen möglichen Beziehungs-kombinationen auf. Es sind nicht immer nur die Partnerschaft oder Liebesbeziehung betroffen. Karmische Beziehungen existieren auch zwischen Familienmitgliedern, Freunden, Geschäftspartnern, in allgemeinen Streitigkeiten oder Feindschaften unter Mitmenschen und sogar unter Menschen, die sich bislang noch nie

persönlich getroffen haben. 

 

 

Liebe oder Hass? 

Freundschaft oder Feindschaft?

Zuwendung oder Abwendung?

 

Karmische Verstrickungen erkennen!

Karmische Verstrickungen auflösen!

Neue Potentiale in Beziehungen leben!

 

...den Weg gemeinsam beschreiten!

 

 

WAS IST EINE KARMISCHE BEZIEHUNG?

Beinahe jede Beziehung ist karmisch. Alle Menschen, die irgendwann in unserem Leben eine kurze oder längere Beziehung zu uns pflegen, sind Seelen, mit denen wir bereits in früheren Leben etwas zu tun hatten. In früheren Leben hatten wir genauso vielfältige Beziehungen wie im heutigen Leben. Man traf sich vielleicht auf dem Schlachtfeld, war befreundet, hatte Streitigkeiten, wurde betrogen, beschenkt, geliebt oder verletzt. Die Themen, die wir in unserem Leben als Lernaufgaben haben, leben und lebten wir natürlich auch in Beziehungen aus. Unsere Seele speichert alle Erfahrungen aus früheren Leben zeitlos ab. Das Unterbewusstsein hat die Fähigkeit, Seelen, die wir in früheren Inkarnationen kannten, im heutigen Leben wiederzuerkennen. Unbewusst führen wir den bereits begonnen Konflikt aus früheren Zeiten weiter aus. So kann es z.B. sein, dass die Ehefrau ihren Ehemann im heutigen Leben sehr bemuttert und umsorgt. Die Beziehung gleicht mehr einer "Mutter-Sohn-Beziehung" als einer Partnerschaft. So etwas kann aus einer wirklichen "Mutter-Sohn-Beziehung" in einem früheren Leben herrühren und im heutigen Leben als belastend empfunden werden.


 

Näheres zu den Hintergründen von Karma finden Sie hier!

Das karmische Prinzip – das Gesetz von Ursache und Wirkung 


 

MÖGLICHE PROBLEME IN KARMISCHEN BEZIEHUNGEN:

  • Abhängigkeiten 
  • Streitigkeiten, die sich immer um das gleiche Thema drehen
  • Unbegründete Vorwürfe 
  • Belastende Wiederholungen
  • Kraftlosigkeit
  • Co-Abhängkeiten
  • Den Partner (Ex-Partner) nicht loslassen können
  • Klammern 
  • Eifersucht
  • Sexuelle Probleme
  • Schuldgefühle gegenüber einer Person
  • Feindschaften oder Hass
  • Ängste (z.B. Verlust)

 

....aber auch: 

Probleme mit dem Chef oder Arbeitskollegen, dem Nachbarn..... usw. 

 

 ----------------------------------------------------------------

 

HIER GEHT´S ZUM...

 

ANGEBOT "KURZZEITTHERAPIE" - Karmische Beziehungen lösen

Bleiben Sie nicht länger Opfer ihrer karmischen Beziehung! 

Schöpfen Sie lieber neue Kraft, schaffen Sie Platz für Erkenntnis

und mögliche neue Wege in Ihrer Beziehung!